LÄU-FT.

Für Frischluft-Sportler, Jogger mit und ohne Hund und alle, denen nur das eine zu wenig ist.

LÄU-FT ist ganz einfach Laufen unterbrochen von kurzen Wirkout-Einheiten mit funktionalen Fitnessübungen. Für alle Frischluft-Sportler und Jogger mit und ohne Hund, die gerne in einer Gruppe laufen und Sport machen oder denen nur das eine oder nur das andere zu wenig ist.

Um bei LÄU-FT  dabei zu sein, musst du nicht der Super-Jogger sein. Jedoch solltest du 15 – 20 Minuten locker in einer 7er Pace joggen können, d.h.1 Kilometer in 7 Minuten bzw. 3 Kilometer in 21 Minuten laufen können. Weitere gesundheitliche Einschränkungen können durch Variation der Übungen berücksichtigt werden. Am besten, du gibst uns bereits in deiner Anmeldung einen kurzen Hinweis dazu.

Du hast einen Hund? Bring ihn mit! Die Übungen sind so angelegt, dass du sie gemeinsam mit deinem Hund durchführen kannst – aber nicht musst. Dein Hund kann dabei auch einfach nur mit dir mitlaufen oder während du deine Übungen ausführst kurz auf dich warten.

Hunde sind generell während der gesamten Kursdauer an der Leine zu führen und sollten sozialverträglich mit Artgenossen und freundlich insbesondere in Bezug auf die anderen Teilnehmer sein. Damit deine Hände und Arme frei sind, eignet sich eine Joggerleine, also ein Bauch- oder Hüftgurt für dich, an dem du die Leine befestigen kannst. Dein Hund sollte ein gutsitzendes Geschirr tragen, welches ihn nicht in seinen Bewegungen einschränkt. Für das Laufen verwendest du am besten eine Leine mit Rückdämpfer. Du hast Fragen zum Equipment? Sprich uns vor Ort an oder schreib uns. Ach ja, ein ausreichender Impf- und Versicherungsschutz für deinen Hund ist gut und dient deiner / eurer Sicherheit, wird aber von uns nicht vorausgesetzt.